WS-012 Windows Server 2019 Hybrid and Azure IaaS

Windows Server 2019 Hybrid and Azure IaaS
1.500,00 €

1.785,00 € inkl. 19% USt.

Bitte gewünschten Termin anklicken:

Ort Startdatum Enddatum zzgl. MwSt. inkl. MwSt.
Online 08.11.2021 10.11.2021 1.500,00 € 1.785,00 €
Online 24.01.2022 26.01.2022 1.500,00 € 1.785,00 €
Online 21.03.2022 23.03.2022 1.500,00 € 1.785,00 €
Online 25.04.2022 27.04.2022 1.500,00 € 1.785,00 €
Online 30.05.2022 01.06.2022 1.500,00 € 1.785,00 €
Online 01.08.2022 03.08.2022 1.500,00 € 1.785,00 €
In diesem Kurs werden Sie auf die Planung, Implementierung und Verwaltung von Umgebungen... mehr

In diesem Kurs werden Sie auf die Planung, Implementierung und Verwaltung von Umgebungen vorbereitet, die Azure IaaS-gehostete Windows Server-basierte Workloads beinhalten. Sie erlernen wie die hybriden Fähigkeiten von Azure genutzt werden können, wie virtuelle und physische Server-Workloads auf Azure IaaS migriert werden können und wie Azure VMs mit Windows Server 2019 verwaltet und gesichert werden können.

Einführung von Azure Hybrid IaaS mit Windows Server 2019

  • Überblick über Azure IaaS
  • Überblick über das Hybridmodell Azure
  • Verwendung hybrider Verwaltungswerkzeuge

Implementieren von Identität in hybriden Szenarien

  • Implementierung von AD DS auf Azure IaaS
  • Integration von AD DS mit Azure AD
  • Implementierung von verwalteten AD DS-Umgebungen

Erleichterung des Hybridmanagements und der Betriebsüberwachung in hybriden Szenarien

  • Windows Verwaltungszentrum
  • Azure Arc
  • Azure Monitor
  • Azure Automatisierung

Implementierung von Sicherheitslösungen in hybriden Szenarien

  • Azure Security Center
  • Azure Sentinel
  • Verwaltung von Windows-Updates

Implementierung von Dateidiensten in hybriden Szenarien

  • Implementierung von Azure-Dateien
  • Implementierung von Azure File Sync

Bereitstellen und Konfigurieren von Azure VMs

  • Einsatz von Azure VMs
  • Konfigurieren des Azure VM-Netzwerks
  • Konfigurieren von Azure VM-Speicher
  • Konfigurieren der Azure VM-Sicherheit

Verwaltung und Wartung von Azure VMs

  • Verwaltung von Azure VMs mit Windows Server 2019
  • Wartung von Azure VMs unter Windows Server 2019

Planung und Implementierung von Migrations- und Wiederherstellungsdiensten in hybriden Szenarien

  • Azure Migrate
  • Server für Speichermigration
  • Azure Site Recovery
  • Storage Replica
  • Azure Backup

3 Tage

  • Erfahrung mit der Verwaltung von Windows Server-Betriebssystemen und Windows Server-Arbeitslasten in lokalen Szenarien, einschließlich AD DS, DNS, DFS, Hyper-V und Datei- und Speicherdiensten
  • Erfahrung mit gängigen Windows Server-Verwaltungstools (impliziert durch die erste Voraussetzung).
  • Grundkenntnisse der wichtigsten Rechen-, Speicher-, Netzwerk- und Virtualisierungstechnologien von Microsoft (impliziert die erste Voraussetzung).
  • Grundkenntnisse der lokalen Ausfallsicherheit Windows Server-basierter Rechen- und Speichertechnologien (Failover-Clustering, Speicherplätze).
  • Grundlegende Erfahrung mit der Implementierung und Verwaltung von IaaS-Diensten in Microsoft Azure.
  • Grundkenntnisse von Azure Active Directory.
  • Grundlegendes Verständnis sicherheitsrelevanter Technologien (Firewalls, Verschlüsselung, Multi-Faktor-Authentifizierung, SIEM/SOAR).
  • Grundkenntnisse von PowerShell-Skripting.

Ein Verständnis der folgenden Konzepte in Bezug auf Windows Server-Technologien:

  • High Availablity und Notfallwiederherstellung
  • Automatisierung
  • Überwachung

Dieser Kurs richtet sich an IT-Fachleute, die Windows Server-Umgebungen vor Ort verwalten und Azure zur Verwaltung von Server-Workloads und zur Sicherung von virtuellen Maschinen, die auf Windows Server 2019 laufen, einsetzen möchten. In zweiter Linie kommt dieser Kurs jeder Rolle zugute, die administrative und betriebliche Aufgaben umfasst, die auf Microsoft Azure Infrastructure as a Service (IaaS)-Workloads abzielen.

Durch unseren Online Klassenraum auf Basis von Microsoft Teams, kommunizierst Du während der gesamten Kursdauer live mit dem Trainer und den Kursteilnehmern. Du kannst Fragen stellen und Dich an Diskussionen beteiligen. Du verfolgst die Aufgabenstellungen auf dem Screen des Trainers und hast Deinen eigenen Zugang zur LAB Umgebung, um die Aufgaben selbst nachzuvollziehen. Es gibt keine Einschränkung zum Standard Classroom Training, nur den Kaffee musst Du Dir selbst kochen!

Bei Live Online Terminen ist eine Anreise bzw. Anwesenheit in unserem Schulungszentrum nicht erforderlich. Nimm teil, von wo aus Du möchtest. Ob aus dem Büro oder Homeoffice, liegt ganz bei Dir. Sorge nur für eine störungsfreie Umgebung und eine konstante Internetverbindung.

Du benötigst für die Online Teilnahme:

  • Ein Windows Device
  • min. 16 Mbit/s Internetverbindung
  • Headset oder Lautsprecher und Mikrofon
  • zwei Monitore (Empfehlung)

Den Zugang zum Online Schulungsraum, der Schulungsumgebung und den Unterlagen erhältst Du rechtzeitig vor Schulungsbeginn von uns per E-Mail.

  • Getränke, Snacks und Mittagessen an allen Schulungstagen
  • WLAN Zugang für die Dauer der Schulung
  • leistungsstarke Schulungshardware
  • zwei Monitore pro Teilnehmer
  • Gigabit Internetverbindung
  • klimatisierte Schulungsräume
  • Kostenfreie Parkplätze direkt vor dem Schulungszentrum
  • herstellerzertifizierte Trainer mit langjähriger Erfahrung
  • hauseigenes Pearson VUE Center
  • persönlicher Ansprechpartner vor Ort