MOC20742 Identity with Windows Server 2016

Konfiguriere die Active Directory Dienste richtig

Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmer, Active Directory Domain Services (AD DS) in einer verteilten Umgebung bereitzustellen und zu konfigurieren, Gruppenrichtlinien zu implementieren, Backup und Wiederherstellung durchzuführen sowie Active-Directory-Probleme in Windows Server 2016 zu beheben. Darüber hinaus erfahren sie, wie man weitere AD-Serverrollen wie Active Directory Federation Services (AD FS) und Active Directory Certificate Services (AD CS) bereitstellt.

 

Dieser Kurs wurde zum 31.01.2022 eingestellt. Wir empfehlen dir die Kurse AZ-800, AZ-801 und AZ-140.

Was Du nach dem Training kannst:

  • Domänenkontroller richtig einrichten
  • AD DS mit PowerShell und grafischer Tools verwalten
  • AD DS in deinem Serverumgebung implementieren
  • Gruppenrichtlinien-Objekte (GPOs) verwalten
  • Zertifikate auf Deinem Server richtig einrichten

Du hast noch Fragen zum Training? Dann vereinbare jetzt einen kostenlosen Beratungstermin:

Du brauchst ein Angebot?​ Gerne erstellen wir dir ein individuelles Angebot:

Angebot anfordern
6.000,00 € *

7.140,00 € inkl. MwSt. pro Schulung

Schulungsdauer

5 Tag(e)

Bitte gib ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy ein.

In der Firmenschulung enthalten:
  • Individuelle Gestaltung der Agenda
  • Möglichkeit zur Besprechung individueller Fragestellungen und Use-Cases
  • Live-Online, in unserem Schulungszentrum, oder bei Euch im Unternehmen
  • Ein Preis für bis zu 8 TN
  • Optional: Weitere Teilnehmer, vor Ort Schulung, Schulungsunterlagen, Hands-on LABs und Aufzeichnung zur internen Verwendung gegen Aufpreis möglich
Installieren und Konfigurieren von Domänencontrollern Übersicht über AD DS Übersicht der... mehr

Installieren und Konfigurieren von Domänencontrollern

  • Übersicht über AD DS
  • Übersicht der AD DS-Domänencontroller
  • Bereitstellen eines Domänencontrollers

Verwalten von Objekten in AD DS

  • Verwalten von Benutzerkonten
  • Verwalten von Gruppen in AD DS
  • Verwalten von Computerobjekten in AD DS
  • Verwenden von Windows PowerShell für die AD DS-Verwaltung
  • Implementieren und Verwalten von Organisationseinheiten

Erweiterte AD DS-Infrastrukturverwaltung

  • Übersicht über erweiterte AD DS-Umgebungen
  • Bereitstellen einer verteilten AD DS-Umgebung
  • Konfigurieren von AD DS-Vertrauensstellungen

Bereitstellen und Verwalten von AD DS-Standorten und Replikation

  • Übersicht der AD DS-Replikation
  • Konfigurieren von AD DS-Standorten
  • Konfiguration und Überwachung der AD DS-Replikation

Implementieren der Gruppenrichtlinie

  • Einführung zu Gruppenrichtlinien
  • Implementieren und Verwalten von GPOs
  • Geltungsbereich und Verarbeitung von Gruppenrichtlinien
  • Problembehandlung bei der Anwendung von Gruppenrichtlinienobjekten

Verwalten von Benutzereinstellungen mit einer Gruppenrichtlinie

  • Implementieren administrativer Vorlagen
  • Konfigurieren von Ordnerumleitung, Softwareinstallation und Skripts
  • Konfigurieren von Gruppenrichtlinienpräferenzen

Sichern von Active Directory-Domänendiensten

  • Sichern von Domänencontrollern
  • Implementieren von Kontosicherheit
  • Implementieren der Überwachung der Authentifizierung
  • Konfigurieren von verwalteten Dienstkonten

Bereitstellen und Verwalten von AD CS

  • Bereitstellen von Zertifizierungsstellen
  • Verwalten von Zertifizierungsstellen
  • Problembehandlung und Wartung von Zertifizierungsstellen

Bereitstellen und Verwalten von Zertifikaten

  • Bereitstellen und Verwalten von Zertifikatvorlagen
  • Verwalten der Bereitstellung, Sperrung und Wiederherstellung von Zertifikaten
  • Verwenden von Zertifikaten in einer Geschäftsumgebung
  • Implementieren und Verwalten von Smartcards

Implementieren und Verwalten von AD FS

  • Übersicht über AD FS
  • AD FS – Anforderungen und Planung
  • Bereitstellen und Konfigurieren von AD FS
  • Übersicht über Webanwendungsproxys

Implementieren und Verwalten von AD RMS

  • Übersicht über AD RMS
  • Bereitstellen und Verwalten einer AD RMS-Infrastruktur
  • Konfigurieren des AD RMS Kontent Schutz

Implementieren von AD DS-Synchronisierung mit Microsoft Azure AD

  • Planen und Vorbereiten für Verzeichnissynchronisierung
  • Implementieren der Verzeichnissynchronisierung mithilfe von Azure AD Connect
  • Verwalten von Identitäten mit der Verzeichnissynchronisierung

Überwachen, Verwalten und Wiederherstellen von AD DS

  • Überwachen von AD DS
  • Verwalten der Active Directory-Datenbank
  • Active Directory-Sicherungs- und Wiederherstellungsoptionen für AD DS
Erste Kenntnisse und Erfahrung mit AD DS-Konzepten und -Technologien in Windows Server 2012... mehr
  • Erste Kenntnisse und Erfahrung mit AD DS-Konzepten und -Technologien in Windows Server 2012 oder Windows Server 2016.
  • Erfahrung bei der Arbeit mit und Konfiguration von Windows Server 2012 oder Windows Server 2016.
  • Erfahrung mit und ein Verständnis grundlegender Netzwerktechnologien wie IP-Adressierung, Namensauflösung und Dynamic Host Configuration-Protokoll (DHCP).
  • Erfahrung bei der Arbeit mit und ein Verständnis von Microsoft Hyper-V und grundlegenden Servervirtualisierungskonzepten. Ein Bewusstsein für grundlegende bewährte Methoden im Bereich Sicherheit. Berufliche Erfahrung mit Windows-Clientbetriebssystemen wie Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10.
  • Grundlagenkenntnisse zur Befehlszeilenschnittstelle Windows PowerShell.